TAG 1: Anreise mit Ankunft am King Shaka Airport Durban

             Abholung durch JAG und Fahrt zum Gästehaus in Elysium

             Ausrüstungscheck und Welcome-Braai (Grillen)

TAG 2: Hochseeangeln mit Tommie Taylor und seiner SeaHunter

TAG 3: Kleiner Ausflug ins nähere Umland / Ruhetag / Fischbraai

TAG 4: Fischen

TAG 5: Fischen

TAG 6: Ruhetag / Safari / Fischbraai

TAG 7: Ruhetag / Ausrüstung verpacken und Fahrt zum Flughafen / Abreise

TAG 8: Ankunft im Heimatland

 

Änderungen des Programms sind vorbehalten z.B. schlechtes Wetter 

 

 

Ein Hochseeangeltag beginnt früh morgens bei Sonnenaufgang gegen 6.00 Uhr und endet zwischen 13.00 Uhr und 15.00 Uhr 

 

Haie sind sehr starke Kämpfer und geben nicht so schnell auf.

Exemplare um die 2m Länge sind in dieser Region keine Seltenheit und ein Drill kann schon einmal zwischen 2 und 3 Stunden andauern

 

Zu beginn werden Köderfische gefangen, einige Exemplare dieser am Meeresgrund lebenden Fische können ebenfalls beachtliche Größen erreichen. Die guten Speisefische behalten wir und diese werden wir beim Fischbraai verzehren.

 

Innerhalb kurzer Zeit stellen sich um das Boot herum einige oder viele gefräßige Räuber ein. Dann ist es an der Zeit anzugreifen, zu kämpfen und zu siegen!

 

Es kann jederzeit ebenso auf Thunfisch, Marlin, Dorado, Wahoo geangelt werden, dies häng natürlich ein bisschen von der Witterung und der Jahreszeit ab.

 

Der SARDINE- Run: in der Zeit zwischen Mitte Juni und Ende Juli findet eine Wanderung der Sardinen entlang der Küste von Süden nach Norden statt.

Sollten wir zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, können wir uns auf ein besonderes Naturschauspiel einstellen und werden viel Spaß haben.

 

SAFARI:

auch wenn wir begeisterte und passionierte Angler sind sollten wir uns nicht entgehen lassen auch einmal die Natur und die Tierwelt Afrikas zu erleben.

Die Vielfalt der Antilopenarten, Elefanten, Löwen und Nashörner sind es wert bestaunt zu werden.